Hilfe & Kontakt
Mit Chiasamen abnehmen: Prinzip & Rezepte

Mit Chiasamen abnehmen: So verlierst Du mit dem Superfood Gewicht

Chiasamen gelten als angesagtes Superfood. Kein Wunder: Diese exotischen Power-Pakete stecken voller wertvoller Nährstoffe. Chiasamen können aber auch beim Abnehmen helfen. Wie das geht? Bringmeister verrät Dir alles Wissenswerte zur sogenannten Azteken-Diät!

Mit Chiasamen abnehmen: So funktioniert die Azteken-Diät

Chiasamen werden in Südamerika seit Tausenden von Jahren geschätzt. Tatsächlich zählte das Pseudogetreide bei den Azteken zu den Grundnahrungsmitteln. Dementsprechend stehen die Körnchen auch bei der angesagten Azteken-Diät im Fokus. Diese angesagte Ernährung soll Pfunde schmelzen lassen. Warum die Kilos purzeln? Hierfür gibt es drei Gründe. Erstens stecken Chiasamen voller lösliche Ballaststoffe. Die bringen Deine Verdauung auf Trab und halten über viele Stunden satt. So wird Dein Stoffwechsel angekurbelt und Heißhungerattacken sind Geschichte. Zweitens quellen Chiasamen im Körper auf und erreichen so das Zehnfache ihrer Größe. Die kleinen Körnchen füllen den Magen also schnell und eliminieren so im Handumdrehen Hunger. So wirst Du mit weniger Nahrung schnell satt. Drittens: Chiasamen enthalten viel Protein und helfen daher beim Muskelaufbau. Die Power-Samen helfen Dir also gleich in mehrfacher Hinsicht beim Abnehmen. Jetzt muss das Superfood nur täglich auf Deinem Speiseplan landen.

Müsli mit verschiedenen Toppings

Mit Chiasamen abnehmen: Einfache Rezeptideen

Chiasamen haben sich ihren Ruf als gesunde Sattmacher definitiv verdient. Doch wie bindet man das Lebensmittel nun richtig in die tägliche Ernährung ein? Tatsächlich ist das Superfood denkbar unkompliziert. Streue einen Teelöffel purer Chiasamen morgens einfach über Dein Müsli, in Deinen Joghurt oder auf Dein Butterbrot. Mittags schmecken die Samen genauso lecker im Salat oder auf dem Burger. Der fein nussige Geschmack harmoniert nämlich gleichermaßen mit süßen wie mit deftigen Speisen. Alternativ verwendest Du Chiasamen im Omelette, Rührei, Pfannkuchen, Pancakes, Brot oder Kuchen. Auch lecker und sehr sättigend: Ein Teelöffel Chiasamen im selbst gemachten Smoothie.

Chiapudding mit Obst

Chia-Pudding und leckere Frühstücksideen

Sehr beliebt ist außerdem der kinderleichte Chia-Pudding. Hierfür einfach zwei Esslöffel Chiasamen mit 100 ml Flüssigkeit mischen und kalt stellen. Ob Du hierbei zu Wasser, Kuh-, Mandel- oder Sojamilch greifst, bleibt ganz Dir überlassen. Den fertigen Pudding verfeiners Du nach Geschmack mit Zutaten wie Joghurt, frischem Obst, Haferflocken oder Nüssen. Das einfache Gericht schmeckt als Zwischenmahlzeit, Bio-Frühstück oder als gesundes Dessert. Es empfiehlt sich übrigens zu jeder Mahlzeit mit Chiasamen immer ausreichend zu trinken. Nur so entfaltet das Superfood seine volle Wirkung. Praktisch: Die Zutaten für all diese leichten Rezeptideen sind bei Bringmeister nur ein paar Bestellschritte entfernt. Gleich zum Handy oder Rechner greifen, Ware auswählen, zu Hause in Empfang nehmen und die gesunde Gewichtsreduktion kann beginnen!

Wir verwenden Cookies und respektieren Deine Privatsphäre. Lies alles dazu in unserer Datenschutzerklärung.