Aktionen & Themen

Avocado: lecker, gesund, vielseitig

Avocado: lecker, gesund, vielseitig
Avocado: lecker, gesund, vielseitig

Ihr Nährwert macht sie zur Superfrucht, der milde Geschmack zum Tausendsassa in der Küche und sie ist ein Schönheitsmittel: Gründe genug, sich die Avocado näher anzusehen. Erfahren Sie mehr über die Inhaltsstoffe, Sorten und Verwendungsmöglichkeiten der Beerenfrucht.

Eine Frucht, die es in sich hat: Avocado

Eine Frucht, die es in sich hat: Avocado

  • Lieferung Mo-Sa, 6-24 Uhr
  • 1-h-Lieferfenster
  • Frische-Garantie
  • Große Auswahl an BIO-Produkten
  • Riesige Auswahl an Obst und Gemüse

Mit einem Avocado-Frühstück gesund in den Tag starten

Lecker Avocado mit Spiegelei und Speck

Mit einem Avocado-Frühstück gesund in den Tag starten


Zu den Rezeptideen

Eine Frucht, die es in sich hat: Avocado

Die Avocado ist aus botanischer Sicht zwar ein Obst, aber als Gemüse erhältlich. Sie wird gerne als Superfrucht bezeichnet und das zu Recht. Das birnenförmige Obst ist reich an Vitamin D, versorgt den Körper mit den Vitaminen K sowie B6 und liefert die Mineralstoffe Kalium und Kupfer. Als gesund gelten außerdem die ungesättigten Fettsäuren, aus denen die Avocado zum Großteil besteht und die ihr den Beinamen Butterfrucht einbrachten. Sie tragen u. a. zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei, was wiederum die Gefahr einer Arterienverkalkung reduziert. Durch ihren hohen Fettgehalt sättigt die Frucht auch sehr gut. Wer abnehmen möchte, darf Avocado-Rezepte deshalb ruhig öfter in den Speiseplan einbauen.

Avocado-Garnelen Salat

Avocado-Gurken-Smoothie

Gesunde Snacks für die Mittagspause oder einfach zwischendurch


Zu den Rezeptideen

Wie man bei Bringmeister bestellt

Gefüllte Avocado mit Kichererbsen

Gesunde Gerichte zum Abendessen für die ganze Familie

Zu den Rezeptideen

Avocado – eine echte Superfrucht

Die fettreichste Frucht galt lange als Dickmacher. Mittlerweile zählt Avocado zu den gesündesten Lebensmittel, um fit zu bleiben und ist als Superfood sehr begehrt.

Gegenüber anderen Früchten stecken in der Avocado kaum Zucker oder Fruchtsäuren, gleichzeitig verfügt sie über einen weitaus höheren Nährstoffgehalt.

Die Frucht ist reich an ungesättigten Fetten und sie enthält jede Menge Vitamine, wie z.B. A, D, E, K, Kalzium, Biotin, Folsäure, Natrium und Kalium. So z.B. senkt die Avocado den Cholesterinspiegel, hilft beim Abnehmen, ist gut für die Augen und ein Wunder für die Haut.

Unser Tipp: Lagern Sie die Frucht immer nur bei Zimmertemperatur und nie im Kühlschrank. Neben Äpfeln reift die Frucht besonders schnell nach.

Lassen Sie sich von unseren Rezeptideen inspirieren und entdecken Sie die Avocado neu. Bei uns können Sie die Frucht täglich frisch liefern lassen.

Fünf Fakten über Avocados

Folgen Sie uns auf Facebook und freuen Sie sich auf neue Rezeptideen.

Sorten, Saison und Reifegrad von Avocados

Avocados sind ganzjährig erhältlich. Die Hauptanbaugebiete liegen in Südamerika, Südafrika, der Karibik, im Nahen Osten und Spanien. Am beliebtesten ist die Sorte "Hass", die an ihrer warzigen, dunklen Schale zu erkennen ist. Grüne Avocados sind etwas größer und ihr nussiger Geschmack ist milder. Reife Früchte erkennen Sie daran, dass sich die Frucht weich anfühlt und sich der Stielansatz leicht löst. Wenn Sie Avocados online bestellen, kommen die Butterbirnen noch nicht ganz ausgereift bei Ihnen zu Hause an: Innerhalb von wenigen Tagen werden sie jedoch essfertig. Um das Nachreifen zu beschleunigen, legen Sie die Früchte einfach neben Äpfel oder Bananen: Das Obst verströmt ein Reifegas und macht die Avocado schneller essfertig. Mit dem Etikett "genussreif" versehene Exemplare lassen sich sofort verzehren.

Verwendung und Lagerung von Avocados

Neben ihrer Rolle in der Küche spielt die Avocado auch als Schönheitsmittel eine Rolle. Sie ist in Avocado-B12-Cremes zu finden, in Gesichtsmasken und es gibt Haarkuren mit Avocado-Öl.

Möchten Sie sich angesichts der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten mit einem Vorrat eindecken, lagern Sie die Frucht einfach im Kühlschrank. Avocado einzufrieren, ist ebenfalls möglich. Dafür beträufeln Sie die halbierte Frucht ohne Kern mit Zitronensaft und frieren sie in einen Tiefkühlbeutel gewickelt ein. Mit dem Kern können Sie übrigens selbst Avocado anpflanzen. Setzen Sie ihn zur Hälfte mit der spitzen Seite nach oben in einen Topf mit Erde und schon bald entwickelt sich ein kleiner Avocadobaum. Eine Ernte werden Sie hier zwar nicht einfahren aber der Baum sieht dekorativ aus.

Wir nutzen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre.
Wir verwenden Ihre Daten für eine komfortablere und individuellere Nutzung. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.