Bitte wähle Dein Liefergebiet
 

Konto

Hilfe & Kontakt
Erlebniswelten
Kirschen entkernen im Thermomix

Kirschen entkernen im Thermomix: Drei einfache Methoden zum Entsteinen

Kirschen entkernen im Thermomix
Kirschen entkernen im Thermomix

Diese Sommerfrüchte sind absolut unwiderstehlich. Wenn nur die lästigen Kerne nicht wären. Wie Du die ganz ohne spezielle Gerätschaft leicht entfernst? Bringmeister erklärt, wie Du Kirschen im Thermomix entkernst und verrät zwei weitere Methoden zum unkomplizierten Entsteinen.

Kirschen entkernen

Dieses smarte Küchengerät kann so einiges. Aber wusstest Du auch, dass es im Nu Steinobst entkernt? Alles, was Du dafür neben dem Thermomix brauchst, ist ein grobes Sieb.

Wichtig: Diese Methode zerquetscht die Sommerfrüchte und eignet sich daher ideal, wenn Du das Obst im Anschluss zerkleinert weiterverarbeitest, also zu leckerer Kirschmarmelade oder würzigem Chutney einkochst.

Und so geht es: Gebe die gewaschenen Kirschen in den Mixtopf und püriere die süße Ladung auf Stufe 3-4. Die Stufe sollte so gewählt werden, dass die Fasern zerkleinert werden, aber die Kerne ganz bleiben.

Presse die Masse anschließend durch das Sieb. Das Fruchtfleisch bleibt bei diesem Schritt hängen. Die ungenießbaren Kerne fallen durch. Fertig! 

Methode zwei: Kirschen mit Flasche und Strohhalm entkernen

Bei dieser Methode bleibt das Obst im Ganzen erhalten und wird nur minimal beschädigt. So kannst Du es z.B als Kuchenbelag gleich weiterverwenden.

Du benötigst zum Entkernen eine leere Glas- oder eine Plastikflasche und einen Strohhalm. Alternativ funktioniert auch ein Holzstäbchen. Die Flaschenöffnung muss übriges kleiner sein als die Kirsche, da diese darauf platziert wird.

Und so funktioniert die Methode: Lege eine gewaschene Kirsche mit dem Stiel nach unten auf die Flasche. Halte das Obst mit einer Hand und steche mit der anderen den Strohhalm von oben durch die Frucht. Der Strohhalm drückt den Kern hinaus, der ganz einfach in die Flasche fällt.

Extra-Tipp: Kirschsaft verfärbt die Haut und hinterlässt hartnäckige Flecken auf der Kleidung. Trage bei der Arbeit also unbedingt Schürze und Handschuhe.  

Kirschen entkernen mit einer Haarnadel

Methode drei: Kirschen entkernen mit einer Haarnadel

Die Haarnadel kann mehr als nur Haarsträhnen bändigen. Vorausgesetzt, Du paarst sie mit einem Korken – und nutzst ein einfaches schmales, u-förmiges Modell. Praktisch: Auch diese Methode zum Entkernen von Kirschen erhält die Form der Früchte. Gleichzeitig verlierst Du bei diesem Trick weniger Saft. 

Und so gehst Du vor: Steche die beiden Enden der Haarnadel in den Korken. So erhaltst Du einen selbst gemachten Kirschentkerner. Greife das Werkzeug am Korken und nehme mit der anderen Hand eine Kirsche. Nutze die Nadel nun als eine Art Schlaufe, um den Kern aus dem Obst herauszuhebeln. 

Gut zu wissen: Mit angefrorenen Früchten fällt das Entsteinen noch leichter.   Und sobald es mit der Kirschen-Saison wieder losgeht: Bei Bringmeister shoppst Du das Steinobst in Bio-Qualität ganz bequem per Touch oder Mausklick. In unserer Erlebniswelt findest Du außerdem jede Menge Anregungen zum veganen Backen oder zum Kochen. Schau mal vorbei!

Wir verwenden Cookies und respektieren Deine Privatsphäre. Lies alles dazu in unserer Datenschutzerklärung.