Bitte wähle zuerst Dein Liefergebiet
Du siehst jetzt unser Sortiment für:

Schnelle Rezepte: So kochst Du in kürzester Zeit lecker und frisch

Vater und Sohn kochen zusammen in der Küche

Dein Alltag ist hektisch – Deine Zeit immer knapp. Schnelle Rezepte bieten Dir die Möglichkeit trotz aller Eile, täglich frisch und lecker zu essen. Welche Gerichte fix fertig sind und worauf Du bei der Zubereitung Deiner Express-Genüsse achten musst? Wir verraten es Dir.

Schnelle Rezepte für Mittag- und Abendessen: Expess-Hauptgerichte

Die beste Basis für Express-Hauptgerichte sind Kartoffeln, Pasta oder Reis. Diese Kohlenhydrat-Quellen sind schließlich in kürzester Zeit gar und lassen sich mit allerlei Gemüse, Fisch oder Fleisch endlos kombinieren.

Dazu zwei Zubereitungstipps:

  • Frische Pasta ist im Gegensatz zu getrockneter in nur zwei Minuten fertig. Und Nudelwasser kocht schneller, wenn es ungesalzen ist.
  • Bei Kartoffeln gilt: Je kleiner Du sie schneidest, desto eher sind sie gar. Junge kleine Exemplare kannst Du außerdem mit Schale essen. So sparst Du Dir gleich noch Zeit zum Schälen.

Und was zauberst Du aus diesen drei Quellen? Na, Aufläufe, Pfannengerichte oder Pasta-Kreationen. So schwenkst Du für den Klassiker Schinkennudeln etwa einfach Spaghetti in Sahne, Schinkenwürfeln und Erbsen. Fertig. Und für einen Auflauf kombinierst Du wiederum Kartoffeln mit Gemüse nach Wahl, Sahne und Käse - und ab damit in den Ofen.

Tipp: Greif bei Zeitnot zu TK-Gemüse. Das ist schon fertig geschnitten und geputzt. Übrigens: Helfen wir Dir auch bei Deiner Vorratshaltung und geben Tipps zum Kochen mit Kindern. Gleich vormerken! 

Gnocchi mit Pesto

Schnelle gesunde Rezepte: Kleine Mahlzeiten und Snacks

Salate sind ein tolles Express-Gericht bei kleinem Hunger. Ob Du als Basis Rucola oder Zutaten mit Kohlenhydraten wie Couscous nimmst, bleibt natürlich ganz Dir überlassen. Inklusive Gemüse-Schnippeln und dem Anrühren einer Vinaigrette aus Balsamico und Olivenöl brauchst Du für diese zuckerfreien Rezepte nie länger als zwanzig Minuten. Besonders lecker schmecken die übrigens, wenn Du noch Antipasti aus dem Glas oder frisch gebratenen Fisch oder Fleisch hinzugibst.

Hier gilt: Am schnellsten gar ist Kurzgebratenes, wie Minutenschnitzel vom Schwein oder Filetstücke vom Rind.

Ebenso schnell fertig und endlos wandelbar sind Sandwiches oder überbackenes Baguette aus dem Ofen. Probier etwa einmal schnelle Pizzahäppchen. Für diese Mahlzeit belegst Du frisches Baguette einfach mit Tomaten, Zucchini, mediterranen Kräutern und ordentlich Käse. Nach nur zehn Minuten bei 180 Grad ist Dein Essen fertig.