Bitte wähle Dein Liefergebiet
Zur StartseiteBringmeister LogoBringmeister B Logo
Warenkorb
...
Hilfe & Kontakt
Küche & Haushalt
Einwecken

Einwecken online bestellen | Bringmeister

2 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Relevanz
  • Relevanz
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
3,29
Packung
3,99
Packung
2 von 2 Artikeln
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!

Ob zum Einmachen von Marmeladen, Konfitüren & Co. oder zum Einkochen frischer Obst- und Gemüsesorten aus dem eigenen Garten: Bei Bringmeister kannst Du das ganze Zubehör zum Einwecken online bestellen und bequem ins Haus bringen lassen. Zeitsparend, günstig und pünktlich zum Wunschtermin!

Jetzt geht's ans Eingemachte: Alles zum Einkochen & Einwecken online bestellen!

Schon vor langer, langer Zeit entdeckten die Menschen, dass die Haltbarkeit frischer Lebensmittel durch das Einkochen deutlich verlängert werden kann. So ist das Einmachen von Obst, Gemüse & Co. schon seit vielen Generationen eine beliebte Tradition.

Insbesondere Gartenbesitzer, die auch im Winter vitaminreiche Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten genießen wollen, nutzen gern diese Form der Haltbarmachung. Ob saure Essiggurken mit Zwiebeln, fruchtig-süße Mirabellen oder eingelegter Kürbis: Fast alle frischen Leckereien, die nach dem Ernten nicht direkt verspeist werden können, können durch das Einmachen langfristig konserviert werden.

Übrigens empfiehlt sich diese Art der Lebensmittelkonservierung nicht nur für selbst Geerntetes: Es lohnt sich auch, saisonales Obst & Gemüse aus dem Sonderangebot günstig einzukaufen und einzuwecken, um es zu einem späteren Zeitpunkt verzehren zu können.

Was ist der Unterschied zwischen Einkochen, Einmachen und Einwecken?

Auch wenn die vielen verschiedenen Begriffe oft synonym für ein und dieselbe Tätigkeit verwendet werden: Es gibt tatsächlich Unterschiede, die jeder Einmachfan kennen sollte.

  • Beim Einmachen wird frisch Gekochtes (wie z. B. Kompott und Marmelade) heiß in Einmachgläser oder -flaschen gefüllt, mit einem Schraubverschluss verschlossen und eine Zeitlang auf den Kopf gestellt. Beim Abkühlen der Luft entsteht ein Vakuum im Inneren, so dass sich der Deckel durch diesen Unterdruck luftdicht verschließt, damit keine Keime mehr eindringen können. Deshalb ertönt später beim ersten Öffnen das typische "Knack".

  • Beim Einkochen werden die Leckereien schon vor dem Kochen in spezielle Einkochgläser gefüllt, die meist zusätzlich mit einem Gummiring und Metallklammern verschlossen werden. Dann kommen die gefüllten und verschlossenen Gläser in einen speziellen Einkochautomaten oder in einen großen Kochtopf, wo sie – nach Zugabe von Wasser – für mehrere Stunden auf 80 bis 100°C erhitzt werden.

  • Das Einwecken ist genau dasselbe wie das Einkochen: Diese Bezeichnung wurde von dem Namen des Mannes abgeleitet, der die ersten Einweckgläser auf den Markt brachte und somit zum Synonym fürs Einkochen wurde: Johann Carl Weck.

Gehörst auch Du zu den Genießern, die gerne selbst kochen & backen? Dann bist Du bei Bringmeister genau richtig: Hier kannst Du nicht nur frische Lebensmittel, sondern auch alles zum Einwecken online bestellen und bequem ins Haus liefern lassen. Stelle Dir jetzt Deine Einweck-Ausstattung zusammen und wirf auch einen Blick auf die Einmachhilfen wie Gelierzucker & Co.!

Wir verwenden Cookies
und vergleichbare Technologien (Tools), die für den Betrieb unserer Website notwendig sind. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir zudem optionale Tools zur Nutzungsanalyse, zu Marketingzwecken und zur Einbindung externer Inhalte. Ihre Einwilligung umfasst auch die Übermittlung von Daten in Drittländer, die kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau aufweisen. Sofern personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, besteht das Risiko, dass Behörden diese erfassen und analysieren sowie Ihre Betroffenenrechte nicht durchgesetzt werden könnten. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung und -übermittlung jederzeit widerrufen und Tools deaktivieren. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.