Aktionen & Themen

Naturquark online bestellen

20 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Relevanz
  • Relevanz
  • Beliebtheit
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
20 von 20 Artikeln

Ganz gleich, ob Sie Sahne- oder Magerquark bevorzugen: Bei Bringmeister können Sie von namhaften Marken Naturquark online bestellen. Vom Alnatura Bio-Quark bis zum laktosefreien Speisequark von LAC Schwarzwaldmilch: Ihr Bringservice von EDEKA liefert Ihren Einkauf mit Frische-Garantie ins Haus!

Kühlwaren mit Frische-Garantie: Naturquark online bestellen und liefern lassen!

Naturquark gehört zu den Milchprodukten, die in keinem Kühlschrank fehlen sollten: Er ist voller guter Inhaltsstoffe, schmeckt säuerlich frisch und ist sehr vielseitig zu genießen. Ob pur, im Müsli mit Getreide und Obst oder mit frischen Kräutern für den herzhaften Genuss.

Warum ist Speisequark als Sportlernahrung so beliebt?

Für effektive Ergebnisse beim Sporttraining benötigt der menschliche Körper Eiweiß. Insbesondere beim Muskelaufbau spielen Proteine eine wichtige Rolle. Da Speisequark ein großzügiger Proteinlieferant ist, steht er oft auf dem Speiseplan von Sportlern. Zumal Quark in der Magerstufe einen äußerst geringen Fettgehalt hat, entsprechend wenig Kalorien enthält und dennoch lange sättigt. Aus diesem Grund ist Protein Magerquark übrigens ein wichtiger Bestandteil bei vielen Diäten.

In welchen Fettstufen sind Quarkprodukte erhältlich?

Ob zum Backen, zur Zubereitung von Süßspeisen oder für Ofenkartoffeln mit Kräuterquark – Naturquark ist in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich:

  • Magerstufe – fettarmer Magerquark hat einen Fettgehalt von unter 10%
  • Viertelfettstufe mit 10% Fett i. Tr.
  • Halbfettstufe – Speisequark mit 20% Fett i. Tr.
  • Dreiviertelfettstufe mit 30% Fett i. Tr.
  • Fettstufe – Sahnequark mit 40% Fett i. Tr.
  • Vollfettstufe mit 45% Fett i. Tr.
  • Rahmstufe mit 50% Fett i. Tr.
  • Doppelrahmstufe mit 65% bis 85% Fett i. Tr.

Worin unterscheiden sich Quark- und Joghurtprodukte?

Speisequark ist – wie Joghurt – ein Molkereiprodukt, das viele gute Inhaltsstoffe aus der Milch enthält und cremige Frische mit säuerlicher Note verbindet. Trotzdem gibt es Unterschiede: Während der Rohmilch für die Quarkherstellung mikrobielles Lab zugesetzt wird, bilden Bakterienstämme (z. B. Lactobazillus bulgaricus) die Basis für die Herstellung von Naturjoghurt. Somit handelt es sich bei Joghurt um verdickte Milch, während Naturquark zu den Käsearten zählt. Außerdem zeichnet sich Speisequark durch eine festere Konsistenz aus, weil ihm im Verlauf der Herstellungflüssige Bestandteile entzogen werden. Deshalb sind selbst Magerstufe Quarkprodukte sättigender als Joghurtprodukte.

Was lässt sich zum Süßen von Quarkspeisen verwenden?

Auch wer sich gesundheitsbewusst ernähren oder abnehmen möchte, muss nicht auf köstliche Süßspeisen auf cremiger Quarkbasis verzichten. Wenn Sie einen Fruchtquark selbst zubereiten möchten, wählen Sie einfach süße Früchte mit natürlichem Fruchtzucker wie Bananen. Auch Trockenobst – wie Datteln, Rosinen & Co. – enthält von Natur aus eine angenehme Süße. Wer solche Quarkspeisen zusätzlich süßen, aber trotzdem zuckerfrei zubereiten möchte, kann statt Zucker viele Alternativen verwenden. Neben Ahornsirup oder Agavensirup bietet sich Honig oder Zuckerrübensirup an. Bei Bringmeister finden Sie zahlreiche Alternativen zu herkömmlichem Haushaltszucker. Am besten gleich mit bestellen, wenn Sie Ihren Naturquark online bestellen!

Wir nutzen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre.
Wir verwenden Ihre Daten für eine komfortablere und individuellere Nutzung. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.