Bitte wähle zuerst Dein Liefergebiet
Du siehst jetzt unser Sortiment für:

Sellerie online bestellen

3 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Filtern
3 von 3 Artikeln
Persönliche Empfehlungen für Dich Jetzt zugreifen!

Ob roh, gekocht, gebacken, gebraten oder geschmort, als Knollen oder Stangen: Sellerie ist ein vielseitiges und würziges Gemüse. Bei Bringmeister kannst Du frischen Sellerie online bestellen und liefern lassen. Vertraue unserem Bringdienst – Frische-Garantie für Deinen Einkauf inklusive!

Würzige Knolle für Suppen & Co.: Sellerie online bestellen und liefern lassen

Kälte oder prasselnder Dauerregen trübt die Stimmung? Da hilft eine dampfende Schale Gemüsesuppe. Unverzichtbar für die Grundlage der Brühe: frisches Suppengrün, das neben Karotten, Lauch und Petersilie auch Sellerie enthält. Das nährstoffreiche Wurzelgemüse enthält viele gesunde Vitamine (z. B. Vitamin A und Vitamin K) und verleiht allen Suppen eine wohltuende Würze. Die Zutaten für Deine Gemüsesuppe bekommst Du ganz bequem im Online-Supermarkt: Einfach bei Bringmeister die gewünschten Artikel – zum Beispiel Sellerie online bestellen – und auf die Lieferung bis vor die Tür freuen. Auf Wunsch erhältst Du ausgewählte Produkte auch in Bio-Qualität.

Sellerie ist nicht nur für die Zubereitung von Suppen ideal

Das gesunde Gemüse ist nicht nur in der Suppenküche unverzichtbar, sondern auf verschiedene Art einsetzbar. Roh, püriert oder gebraten: Entdecke die Vielseitigkeit der traditionsreichen Gemüsesorte! - roh im Salat, z. B. mit Karotten, roter Bete und Apfel: putzen, schälen und in Scheiben, Streifen oder kleine Stücke schneiden - im deftigen Gemüseeintopf - gebraten als Sellerieschnitzel – die fleischlose Alternative zum klassischen Schnitzel: Sellerieknolle dünsten, in dicke Scheiben schneiden, in Ei und Paniermehl wenden und von beiden Seiten in der Pfanne braten - als Püree – die Low-Carb-Alternative zum Kartoffelbrei: Knolle putzen, schneiden, dünsten, pürieren, mit Butter und Sahne verfeinern und mit Muskat würzen - in Gemüsesmoothies oder Gemüsesaft, am besten mit Möhren, Äpfeln und roter Bete - zum Knabbern – als kalorienarme Alternative zu Chips & Co.: Stangen putzen und mit feinem Dip servieren - eingelegt in Essig – schneller geht's mit fertigem Selleriesalat als Sauerkonserve

Stauden, Knollen & Co.: Was für Selleriesorten gibt es?

Das würzige Gemüse ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Damit Du die richtige Sorte bestellst, solltest Du die Unterschiede kennen: - Wurzel- bzw. Knollensellerie: Knollenartiges Gemüse, das primär zum Kochen verwendet wird und sich im Kühlschrank mehrere Wochen hält. - Schnitt-, Stiel-, Stängel-, Bleich- oder Staudensellerie: Zarte Stangen, die hervorragend für den rohen Verzehr geeignet sind (wobei sich auch die Blätter verwenden lassen) und im Kühlschrank etwa eine Woche haltbar sind.

Entdecke auch bei Bringmeister: