Hilfe & Kontakt

Zwiebeln online bestellen

11 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Relevanz
  • Relevanz
  • Beliebtheit
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
11 von 11 Artikeln
Persönliche Empfehlungen für Sie
Jetzt zugreifen!

Die Küchenzwiebel darf in keiner Küche fehlen. Ob als Würzmittel beim Braten und Kochen herzhafter Gerichte oder als Hauptzutat in Zwiebelkuchen, Zwiebelsuppe & Co.: Die traditionsreiche Kulturpflanze ist sehr vielseitig einsetzbar. Jetzt bei Bringmeister Zwiebeln online bestellen & liefern lassen!

Echt scharfes Angebot: Zwiebeln online bestellen und ins Haus bringen lassen!

Zwiebeln gehören zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheitsgeschichte und werden bereits seit über 5.000 Jahren genutzt. Nicht nur zum Essen, sondern auch als Heilmittel gegen die unterschiedlichsten Beschwerden wie Insektenstiche, Husten und Ohrenschmerzen. Kein Wunder, denn das gesunde Gemüse ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen und verleiht allen Speisen die richtige Würze. So begeistert die Speisezwiebel nicht nur Veganer und Vegetarier, sondern findet auch in vielen Fleischgerichten Verwendung. Ob rohe Zwiebelringe für Salate, klein gehackte Zwiebelstückchen zum Anbraten und Andünsten oder in Scheiben geschnitten auf dem Zwiebelkuchen: Küchenzwiebeln gehören zur Grundausstattung jeder Küche, weil sie äußerst vielseitig verwendbar sind. Selbst in puncto Sortenvielfalt lässt die beliebte Gemüsepflanze keine Wünsche offen. Ob braune oder rote, milde oder scharfe, große oder kleine Zwiebeln: Für jeden Geschmack und jedes Gericht gibt es die passende Zwiebelsorte. Apropos: Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob Lauchzwiebeln eigentlich zu den Zwiebel- oder zu den Lauchsorten gehören? Und was der Unterschied zwischen Zwiebeln und Schalotten ist? Damit Sie bei Bringmeister die richtigen Zwiebeln online bestellen, sollen die wichtigsten Sorten und Unterschiede an dieser Stelle vorgestellt werden:

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Zwiebelsorten?

  • Gelbe bzw. braune Zwiebeln verfügen über einen kraftvollen Schärfegrad und werden am liebsten gegart verzehrt, also zum Kochen und Braten verwendet: Diese – wohl beliebteste – Zwiebelsorte entwickelt beim Garen eine süßlich-aromatische Note und verleiht den Speisen eine kräftige Würze.
  • Weiße Zwiebeln (auch Erdperlen genannt) sind deutlich milder als die bräunlich-gelben und kommen oftmals in – vornehmlich hellen – Soßen oder Salaten zum Einsatz.
  • Rote Zwiebeln haben einen würzig-süßlichen Geschmack und sind aufgrund ihrer schönen Farbgebung häufig als Dekoration auf Salaten und Buffetplatten zu finden.
  • Gemüsezwiebeln sind nicht nur viel größer als die anderen Zwiebelsorten, sondern auch wesentlich milder. Somit werden sie weniger zum Würzen, sondern eher – wie der Name schon sagt – als Gemüse genutzt. Zum Beispiel in der Zwiebelsuppe oder mit Hackfleisch gefüllt, zumal sich das Füllen aufgrund des XXL-Formats wirklich anbietet.
  • Schalotten sind sehr fein im Geschmack und werden wegen ihres edlen Aromas in der gehobenen Küche gern serviert – sowohl roh als auch gegart.
  • Perlzwiebeln zeichnen sich durch ihre kleine Größe aus und werden gern geschmort oder eingelegt genossen.
  • Silberzwiebeln ähneln zwar in Größe und Optik der Perlzwiebeln, gehören botanisch gesehen aber zu einer anderen Zwiebelart. Charakteristisch für eine Silberzwiebel ist das Fehlen einer schützenden Schale, was sie besonders empfindlich macht. Deshalb ist die mundgerechte Minizwiebel mit der hellsilbrig scheinenden Außenhaut häufig in Sauerkonserven (Mixed Pickles) zu finden.
  • Frühlingszwiebeln erinnern optisch an Lauch und Porree, weshalb sie auch als Lauchzwiebeln bezeichnet werden. Sie sind allerdings erheblich kleiner und schärfer als Lauchgemüse.
  • Süße Zwiebeln sind etwas flacher als die "gemeine" Küchenzwiebel: Ihre äußere Schale ist hellgelb, das Innere strahlend weiß. Diese milde Sorte zeichnet sich durch ein fein-süßliches Zwiebelaroma aus und setzt beim Schneiden weniger reizende Stoffe (Alliinase) frei. Übrigens: Neben den unterschiedlichsten Zwiebelsorten finden Sie in unserem Online-Supermarkt natürlich auch Bio-Zwiebeln aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft oder von zertifizierten Demeter Bio-Höfen.

Zwiebeln schneiden ohne Tränen: Nutzen Sie die Tipps und Tricks der Profis

Um das obligatorische Weinen beim Zwiebelschneiden zu verhindern oder zumindest zu mindern, haben sich die folgenden Methoden bewährt:

  • beim Schneiden eine Schutzbrille oder Taucherbrille tragen
  • unter fließendem Wasser schälen (oder alternativ in einer mit Wasser gefüllten Schüssel)
  • nur mit gut geschärften Messern schneiden
  • am geöffneten Fenster arbeiten

Zwiebeln lagern: Wo und wie Sie das Gemüse aufbewahren sollten

Speisezwiebeln zeichnen sich durch eine ausgesprochen gute Lagerfähigkeit aus und lassen sich – dunkel, trocken und luftig – sogar über Monate lagern. Allerdings: Weshalb sollten Sie in Keller, Speisekammer oder Küche viel Platz für die Lagerung verschwenden? Schließlich können Sie bei Bringmeister jederzeit frische oder natürlich auch fertig geputzte und kleingehackte TK-Zwiebeln kaufen und bequem ins Haus liefern lassen. Nutzen Sie den praktischen Bringservice!

Entdecken Sie auch bei Bringmeister:

Wir nutzen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre.
Wir verwenden Ihre Daten für eine komfortablere und individuellere Nutzung. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.