Bitte wähle zuerst Dein Liefergebiet
Du siehst jetzt unser Sortiment für:
Zur StartseiteBringmeister LogoBringmeister B Logo
Warenkorb
...
Hilfe & Kontakt
Tiernahrung & Tierzubehör
Katzenmilch

Katzenmilch online bestellen

6 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Relevanz
  • Relevanz
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
12,15
Packung
200ml Packung0,23€* / 100 ml
0,45
Packung
30 x 50g Packung1,70€* / 100 g
25,50
Packung
6 x 200ml Flasche / Pack0,38€* / 100 ml
4,50
Pack
200ml Flasche0,38€* / 100 ml
0,75
Flasche
8 x 15g Packung1,66€* / 100 g
1,99
Packung
6 von 6 Artikeln
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!

Schleckt Dein Stubentiger gern Frischmilch? Dann solltest Du bei Bringmeister am besten gleich ein Multipack Katzenmilch online bestellen und liefern lassen: Die ist speziell auf schnurrende Schleckermäulchen abgestimmt und nicht nur besonders bekömmlich, sondern auch voller gesunder Inhaltsstoffe!

Gutes für Samtpfötchen: Katzenmilch online bestellen und bequem liefern lassen!

Es ist allgemein bekannt: Wenn sie ein Milchschälchen serviert bekommt, sagt kaum eine Katze nein. Im Gegenteil: Meist wird der Napf innerhalb kürzester Zeit genussvoll leer geschleckt. Allerdings: Wenn es sich um herkömmliche Kuhmilch handelt, währt das Vergnügen oft nur kurz. Denn viele Stubentiger vertragen keine Laktose und bekommen davon Blähungen oder gar Durchfall.

Ist laktosefreie Kuhmilch für Miezekatzen geeignet?

Da Laktose der Inhaltsstoff normaler Kuhmilch ist, der von den schnurrenden Schleckermäulchen nicht vertragen wird, greifen manche Katzenbesitzer zu laktosefreier Kuhmilch. Das ist – selbst wenn diese mit Wasser verdünnt wird – aber auch keine gute Lösung. Denn Kuhmilch enthält zu viel Fett: Das macht nicht nur dick, sondern kann auf Dauer die Leber sensibler Samtpfötchen überlasten. Aus diesem Grund (und nicht allein aus diesem übrigens!) empfiehlt sich spezielle Katzenmilch.

Was ist Katzenmilch und worin unterscheidet sie sich von Kuhmilch?

Spezielle Katzenmilch ist laktosereduziert und für den Katzenmagen somit erheblich besser verträglich als gewöhnliche Kuhmilch. Außerdem ist der Fettanteil reduziert, was auch die Belastung der Katzenleber minimiert. Darüber hinaus enthält Katzenmilch gesunde Inhaltsstoffe wie wertvolle Vitamine und Proteine: von Kalzium für ein starkes Knochengerüst bis zu Aminosäuren (Taurin) zur Unterstützung der Sehkraft und des Herz-Kreislauf-Systems. Insofern ist Katzenmilch – im Gegensatz zu anderen Katzensnacks – viel mehr als nur eine Leckerei, die Dein Haustier zum Schnurren bringt: Sie kann zu einer optimalen Nährstoffversorgung beitragen und ist somit eine gehaltvolle Nahrungsergänzung zum Katzennassfutter. Aber Achtung: Als Muttermilchersatz für Katzenbabys, die ohne Muttertier aufwachsen, ist Katzenmilch nicht geeignet. Für Kätzchen gibt es spezielle Katzenaufzuchtsmilch, die mit den entsprechenden Nährstoffen angereichert ist. Deshalb ist Katzenmilch für Kätzchen ab 6 Wochen und für erwachsene Tiere geeignet.

Was Du sonst noch über Katzennahrung wissen solltest

Stubentiger sollten täglich ausreichend frisches Wasser für die nötige Flüssigkeitsaufnahme erhalten, da Katzenmilch kein Getränk, sondern Nahrung ist. Apropos: Wenn Du bei Bringmeister Katzenmilch online bestellst, bestelle doch gleich das Katzenfutter mit. Auch anderer Katzenbedarf wie beispielsweise Katzenstreu ist in unserem Online-Supermarkt günstig und stressfrei online zu kaufen. Nutze einfach den praktischen Lieferservice von EDEKA: So hast Du noch mehr Zeit für Dein/e Haustier/e!

Entdecke auch bei Bringmeister:

Wir verwenden Cookies
und vergleichbare Technologien (Tools), die für den Betrieb unserer Website notwendig sind. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir zudem optionale Tools zur Nutzungsanalyse, zu Marketingzwecken und zur Einbindung externer Inhalte. Ihre Einwilligung umfasst auch die Übermittlung von Daten in Drittländer, die kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau aufweisen. Sofern personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, besteht das Risiko, dass Behörden diese erfassen und analysieren sowie Ihre Betroffenenrechte nicht durchgesetzt werden könnten. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung und -übermittlung jederzeit widerrufen und Tools deaktivieren. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.