Aktionen & Themen

Rosé (Wein) online bestellen

43 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Relevanz
  • Relevanz
  • Beliebtheit
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
43 von 43 Artikeln

Nicht nur in Frankreich ist Rosewein voll im Trend: Auch hierzulande erfreut sich der lachsfarbene Tropfen steigender Beliebtheit. So bietet Bringmeister ein ausgewähltes Angebot. Ob Syrah, Merlot, Primitivo, Pinot Noir oder andere Rebsorten: Einfach Rosé-Wein online bestellen und liefern lassen!

La vie en rose: Rosé (Wein) online bestellen und bequem ins Haus liefern lassen!

Roséweine sind die besten Weine für alle Weinliebhaber, die gern die goldene Mitte wählen: Sie sind farbintensiver als ein Weißwein, heller als ein Rotwein und zeichnen sich durch einen einzigartigen Geschmack aus. Denn: Die zart rosafarbenen Weine vereinen die Fruchtigkeit eines roten mit der Frische eines weißen Weines. Somit vereint ein Rosé die besten Eigenschaften der beiden klassischen Weinsorten und ist der ideale Tropfen für echte Kenner.

Wie wird Roséwein hergestellt – und was macht ihn so besonders?

Genau wie Rotwein wird auch Rosé aus roten und/oder blauen Trauben gemacht, aber auf ähnliche Weise wie ein Weißwein hergestellt. Denn nach dem Keltern bleiben die Beeren nur kurze Zeit auf der Maische. Dadurch nimmt der Most nicht nur weniger Farbe aus den Traubenschalen auf, sondern auch weniger Tannine (Bitterstoffe). Somit ist ein Rosé im Prinzip ein Weißwein aus dunklen Trauben.

Serviert wird er übrigens gut gekühlt bei einer Trinktemperatur zwischen 8° und 14°C in einem Kelch, der etwas kleiner als ein Rotweinglas, aber größer als ein Weißweinglas sein sollte. Steht kein spezielles Roséglas zur Verfügung, sollte man zum Weißweinkelch greifen.

Welche Rebsorten und Anbaugebiete sind für Roséwein bekannt?

Wie der Name schon vermuten lässt, kommt der Rosé ursprünglich aus Frankreich und gehört in den Bars von Paris längst zu den obligatorischen Trendgetränken. Die Provence ist das wichtigste Anbaugebiet für französische Roséweine: Von hier stammt der weltbekannte Miraval.

Doch auch aus anderen Ländern Südeuropas kommen sehr empfehlenswerte Tropfen. Ob spanischer Garnacha und Tempranillo Rosado oder italienischer Roséwein wie ein trockener Bardolino Chiaretto oder ein Primitivo Rosato: Bringmeister hält ausgewählte Tropfen aus aller Welt für Sie bereit.

Gibt es typischen Roséwein aus Deutschland?

Auch hierzulande erfreut sich der rosafarbene Tropfen mit dem fruchtig-frischen Geschmack großer Beliebtheit. Insbesondere Weißherbst, der sortenrein aus nur einer Rebsorte gekeltert wird, ist ein deutscher Roséwein, der über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt ist. Doch auch Spätburgunder, Dornfelder und Pinot Noir aus deutschen Anbaugebieten versprechen beerig-leichte Frische vom Feinsten.

Wozu schmeckt Rosewein besonders gut?

Aufgrund seiner Leichtigkeit und Frische wird Rosé vor allem als Sommerwein gern getrunken – sowohl "zwischendurch" als auch zum Essen. Er harmoniert ausgezeichnet mit mediterranen Gerichten, passt aber ebenso gut zu spanischen Tapas, gegrilltem Gemüse und Meeresfrüchten.

Lassen Sie sich einfach bei Bringmeister inspirieren: Hier können Sie nicht nur Rosé (Wein) online bestellen, sondern auch frische Lebensmittel aus aller Herren Länder. Profitieren Sie im Online-Supermarkt von EDEKA von großer Auswahl zu kleinen Preisen: Lassen Sie sich Ihren Wocheneinkauf günstig, bequem und zeitsparend ins Haus liefern!

Wir nutzen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre.
Wir verwenden Ihre Daten für eine komfortablere und individuellere Nutzung. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.