Hilfe & Kontakt
Aktionen & Themen

Deutscher Rotwein: online bestellen

58 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Relevanz
  • Relevanz
  • Beliebtheit
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
58 von 58 Artikeln

Deutscher Rotwein wie Spätburgunder, Dornfelder & Co. steht für Qualität. Ob lieblicher, trockener oder halbtrockener Rotwein, ob badischer Wein, fränkischer oder Pfälzer Wein: Bei Bringmeister haben Sie die Wahl. Einfach deutschen Rotwein online bestellen und nach Hause liefern lassen!

Auf die heimischen Winzer: deutschen Rotwein online bestellen & liefern lassen!

Sie denken beim Thema Rotwein zuerst an Italien, Spanien oder französische Rotweine? Dabei gibt es hierzulande hervorragende Tropfen. Schließlich gehört Deutschland zu den europäischen Weinbauländern, die auf eine lange Tradition bis hin zu den Kelten zurückblicken. Heute erfreuen sich deutsche Weine nicht nur bei uns großer Beliebtheit, sondern haben sich aufgrund ihrer Qualität weit über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Auch wenn deutscher Weißwein – wie Riesling oder Müller-Thurgau – viel bekannter ist als der rote: Es lohnt sich, die roten Sorten zu kosten.

Welche Rebsorten und Anbaugebiete sind in Deutschland für Rotwein bekannt?

Rheinhessen, Pfalz, Baden: Vor allem Süddeutschland bietet einige bedeutende Weinbauregionen. Das wichtigste Bundesland für diese Produktion ist Rheinland-Pfalz: Hier gibt es die meisten Anbauflächen, darunter die Ahrregion. Ahrwein verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Fluss, der das Gebiet durchzieht. Inzwischen ist die Region, in der das größte geschlossene Weinbaugebiet für rote Rebsorten zu finden ist, international bekannt. Mit mehr als 60% der Rebbauflächen ist der Spätburgunder (Pinot Noir) die favorisierte Rebsorte der Ahrregion. Außerdem werden blauer Portugieser, Regent und Dornfelder hier angebaut und zu hervorragenden Tropfen gekeltert. Doch auch andere Regionen haben sich mit ihren Sorten einen Namen gemacht – vom Spätburgunder aus Baden bis zum Frankenwein!

Welche Sorten Rotwein sind in Deutschland besonders beliebt?

Nicht nur in der Ahr ist der Spätburgunder erste Wahl. Auch in anderen Gebieten wird Pinot Noir bevorzugt angebaut, so dass diese rote Rebsorte mit Abstand die deutsche Nummer Eins ist. Wer leichte Rotweine mag, wird Dornfelder – die zweitwichtigste rote Rebsorte in Deutschland – lieben. Auf Platz drei steht blauer Portugieser, der auch Badener genannt wird. Wer etwas ausgefallenere Sorten genießen möchte, ist mit einem Trollinger, Regent oder Schwarzriesling (Pinot Meunier) gut beraten. Letzterer ist übrigens das rote Pendant zum Riesling, aus dem deutscher Sekt gekeltert wird. Also: Jetzt bei Bringmeister deutschen Rotwein online bestellen – und das Tragen dem professionellen Lieferservice überlassen!

Wir nutzen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre.
Wir verwenden Ihre Daten für eine komfortablere und individuellere Nutzung. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.