Hilfe & Kontakt
Aktionen & Themen

Italienischer Weißwein – online bestellen

54 Artikel
Filtern nach
Sortieren
Relevanz
  • Relevanz
  • Beliebtheit
  • Name A-Z
  • Name Z-A
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
54 von 54 Artikeln

Sind Sie ein Liebhaber italienischer Weißweine wie Pinot Grigio, Gavi, Soave, Frascati & Co.? Vom Vino Bianco Landwein bis zum edlen Tropfen mit DOCG-Siegel: Bringmeister bietet eine attraktive Auswahl erlesener Weine. Einfach italienischen Weißwein online bestellen und ins Haus liefern lassen!

Salute, Italia: Italienischen Weißwein online bestellen und liefern lassen!

Genießer in aller Welt schätzen die kulinarischen Genüsse Italiens. Was nicht nur für Pizza, Pasta & Co. gilt, sondern auch für die Getränke. Neben Caffè Latte, Espresso und Cappuccino sind es vor allem die Weine, die das Land im Süden Europas weltberühmt gemacht haben: So zählt das Stiefelland zu den wichtigsten Weinproduzenten Europas – und der Weinbau zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren des Landes.

Der Weinbau Italiens blickt auf eine lange, lange Tradition zurück

Schon in der prähistorischen Zeit wuchsen im Gebiet des heutigen Italiens Weinrebengewächse. Höhlenfunde aus Sizilien beweisen, dass es dort bereits im 4. Jahrtausend vor Christi Geburt Weine gegeben hat. Ausgebaut wurde die Kunst der Weinherstellung, als Rom zu einem Königreich wurde und immer mehr Gebiete rund um das Mittelmeer eroberte. So profitierte der römische Weinbau von der Erfahrung der eroberten Weinbauern und wurde schließlich weit über die Grenzen Roms hinaus für Weine in herausragender Qualität berühmt.

Welche Rebsorten und Anbaugebiete sind typisch für italienische Weine?

Vom sonnigen Klima über malerische Landschaften, vom Gebirge bis zur gesunden Mittelmeerluft: Das südeuropäische Land hat einfach alles, was man für den Weinanbau braucht. Was übrigens nicht nur für einzelne Regionen, sondern für das gesamte Land gilt. Von A wie Apulien, Abruzzen und Aostatal über berühmte Weinbaugebiete wie Ligurien, Emilia-Romagna, Kalabrien, Sizilien und Sardinien bis Piemont, Toskana, Lombardei, Umbrien und Venezien: Jede Weinregion Italiens hat nicht nur ihre ganz besonderen Vorzüge, sondern auch ihre besonderen Rebsorten. Insgesamt sind etwa 1.000 Rebsorten registriert, wovon ca. 400 im Regelwerk der DOC zugelassen sind. Zu den wichtigsten Rebsorten Italiens gehören die roten Sorten Barbera, Montepulciano, Sangiovese und Nebbiolo sowie die weißen Trauben Malvasia und Trebbiano.

Welche Rebsorten und Anbaugebiete sind für Weißwein bekannt?

Auch wenn die Weinregionen Italiens in erster Linie für italienische Rotweine wie Barolo & Co. bekannt sind: Italienische Weißweine müssen sich hinter ihren Kollegen aus roten Trauben wahrhaftig nicht verstecken. Im Gegenteil: Italienischer Weißwein gilt unter Liebhabern als besonders spritzig, süffig und charaktervoll und passt hervorragend zu Vorspeisen, Fisch und weißem Fleisch. Während weiße Weine aus dem Norden fruchtig und trocken sind, zeichnen sich die Tropfen des Südens häufig durch süße Lieblichkeit aus. Ein Muss in jedem Weinkeller sind typisch italienische Weißweine wie Pinot Grigio (Grauburgunder), Pinot Bianco (Weißburgunder), Gavi, Lugana und Soave. Und natürlich der Chardonnay, der auch einer der beliebtesten Weißweine aus Frankreich ist. Probieren Sie doch ruhig einmal ein paar neue Sorten aus, wenn Sie Ihren favorisierten italienischen Weißwein online bestellen. Und entdecken Sie, wie viel Genuss auch italienische Roséweine – also Weißweine aus roten Rebsorten – bieten!

Entdecken Sie auch bei Bringmeister:

Wir nutzen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre.
Wir verwenden Ihre Daten für eine komfortablere und individuellere Nutzung. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.