Hilfe & Kontakt
Apfel Kanzi - säuerlich
Apfel Kanzi - säuerlich
Mehr ist unterwegs.
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!
Hinweise
Verwendung: Apfeltorten - Apfelkompott
Lebensmittelunternehmer
EDEKA AG GB Fruchtkontor, New-York-Ring 6, D-22297 Hamburg
Ursprungsangabe
-
Ursprung
Deutschland
Handelsklasse
1
Die tatsächliche Verpackung kann von der hier abgebildeten abweichen. Bei der Lieferung haben Sie die Gelegenheit die Verpackung vor Kauf zu sichten. Für Informationen über Nährwertangaben, Zutaten, Pflichtinformationen gemäß Lebensmittel-Informationsverordnung etc. wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 030 - 809 325 410.
Auch wenn viele alte Apfelsorten ihr Comeback feiern: Der Kanzi ist eine relativ neue Züchtung – und schon jetzt sehr beliebt. Kein Wunder, denn hierbei handelt es sich um eine Kreuzung aus Braeburn und Gala. Die knackige Frische eines Braeburn vereint sich bei dieser neuen Sorte mit den süßen Aromen eines Galas. Deshalb schmeckt der Apfel Kanzi säuerlich und aromatisch zugleich, während das Fruchtfleisch saftig und fest ist. Ob pur zum Reinbeißen, zum Backen köstlicher Apfelkuchen oder für Kompott, Apfelpfannkuchen & Co.: Der Kanzi – dessen Name aus dem Swahilischen stammt und auf Deutsch in etwa "versteckter Schatz" bedeutet – ist immer ein Genuss. Übrigens: Der Name ist lediglich ein Markenname. Die Sorte selbst heißt Nicoter. Sie hat die gleiche Abstammung wie der Jazz aus Neuseeland. Aus diesem Grund ähneln sich diese beiden Sorten in Aussehen, Geschmack und Konsistenz. Mittlerweile wird die beliebte Kernobstsorte auch in Deutschland angebaut, genauer gesagt stehen die Kanzi Apfelbäume am Bodensee und an der Niederelbe. Damit jedoch das ganze Jahr über der beste Apfel Kanzi Geschmack zur Verfügung steht, gibt es bei EDEKA auch Importe aus wärmeren Ländern zu kaufen. Frisch, knackig, köstlich!
Wir verwenden Cookies und respektieren Deine Privatsphäre. Lies alles dazu in unserer Datenschutzerklärung.