Hilfe & Kontakt
Apfel Braeburn - süß-säuerlich
Apfel Braeburn - süß-säuerlich
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!
Besonderheiten
Gekühlt
Hinweise
Verwendung: Tafelapfel - Obstsalate - Strudel - Apfelmus
Lebensmittelunternehmer
EDEKA AG GB Fruchtkontor, New-York-Ring 6, D-22297 Hamburg
Ursprung
Italien
Die tatsächliche Verpackung kann von der hier abgebildeten abweichen. Bei der Lieferung haben Sie die Gelegenheit die Verpackung vor Kauf zu sichten. Für Informationen über Nährwertangaben, Zutaten, Pflichtinformationen gemäß Lebensmittel-Informationsverordnung etc. wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 030 - 809 325 410.
So frisch, so lecker – Braeburn: Der Apfel, der 1952 in Neuseeland als Zufallssämling entdeckt wurde, zeichnet sich durch ein festes, saftiges und entsprechend knackiges Fruchtfleisch aus. Das liegt an seiner Herkunft: Beliebte Sorten wie Cox Orange, Lady Hamilton, Golden Delicious und Granny Smith werden als Ursprung dieser relativ jungen Apfelsorte vermutet. Neben ihrer knackigen Konsistenz haben Braeburn Äpfel geschmacklich jede Menge zu bieten: So zeichnet sich die beliebte Sorte durch seine aromatische Vielfalt aus, die verführerisch-süße Aromen mit fein-säuerlichen Noten vereint. Ein Grund mehr, weshalb die mehrfarbigen Äpfel bei uns in Deutschland so gern gegessen werden. Ein weiterer Vorteil sind die vielen Verwendungsmöglichkeiten. Ob als Bio-Tafelapfel zum Reinbeißen oder für die Zubereitung knackiger (Obst-)Salate: Dieses Kernobst schmeckt einfach immer. Selbst zum Backen und Kochen sind diese Äpfel gut geeignet, da sie beim Erhitzen nicht viel Flüssigkeit freisetzen und dementsprechend ihren Biss behalten. Übrigens: Ein Apfel braeburn hat rund 10 Gramm Zucker, also nur etwa halb so viel wie eine Banane. Und auch Birnen, Weintrauben oder Mirabellen haben mehr Zucker. Der Apfel ist und bleibt also ein gesunder Snack. Ebenso erfreulich ist die Haltbarkeit: An einem kühlen Ort lassen sich die Äpfel wochenlang lagern. Es lohnt sich also, den Apfel Braeburn im 1kg Pack zu kaufen. Oder auch gleich zwei oder drei Kilos – für den nächsten Kuchen, leckeren Kompott & Co.!
Wir verwenden Cookies und respektieren Deine Privatsphäre. Lies alles dazu in unserer Datenschutzerklärung.