Hilfe & Kontakt
Apfel Elstar - süß-säuerlich
Apfel Elstar - süß-säuerlich
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!
Hinweise
Verwendung: Tafelapfel - Backapfel
Lebensmittelunternehmer
EDEKA AG GB Fruchtkontor, New-York-Ring 6, D-22297 Hamburg
Ursprungsangabe
-
Ursprung
Deutschland
Die tatsächliche Verpackung kann von der hier abgebildeten abweichen. Bei der Lieferung haben Sie die Gelegenheit die Verpackung vor Kauf zu sichten. Für Informationen über Nährwertangaben, Zutaten, Pflichtinformationen gemäß Lebensmittel-Informationsverordnung etc. wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 030 - 809 325 410.
Elstar Äpfel gehören bei uns in Deutschland zu den beliebtesten Apfelsorten. Kein Wunder, denn die Mischung aus Golden Delicious und Ingrid Marie begeistert optisch wie geschmacklich: Die Schale ist mehrfarbig. Sie präsentiert sich in schönen herbstlichen Farbtönen von gelb über orange bis rot. Aber gehört der Elstar zu den Apfelsorten, die süß sind oder sind die Äpfel sauer? Die Antwortet lautet: Der typische Apfel Elstar Geschmack ist intensiv, so fruchtig wie würzig und zeichnet sich durch fein-säuerliche Aromen aus. Das weiße bis gelbliche Fruchtfleisch ist in der Konsistenz eher mürbe als knackig, fällt beim Erhitzen aber nicht auseinander. Somit ist die Kernobstsorte, die ursprünglich aus den Niederlanden kommt, sehr vielseitig. Die Äpfel eignen sich nicht nur für den Rohverzehr, sondern zählen zu den idealen Sorten für Kompott oder Bratäpfel. Ebenso gut eignet sich diese beliebte Sorte zum Backen: Da der Apfel Elstar süß-säuerlich schmeckt, verleiht er Backwaren wie Strudel, Kuchen & Co. eine fruchtig-frische Note. Appetit bekommen? Dann schnell ein paar süß-säuerliche Äpfel kaufen – oder am besten gleich ein ganzes Kilo bestellen!
Wir verwenden Cookies und respektieren Deine Privatsphäre. Lies alles dazu in unserer Datenschutzerklärung.