Hilfe & Kontakt
Bebivita Kindermilch 1
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!
Zutaten
MAGERMILCH, LACTOSE, pflanzliche Öle (Palmöl*, Rapsöl, Sonnenblumenöl), Calciumorthophosphate, Calciumcarbonat, Vitamin C, Eisensulfat, Stabilisator Milchsäure, Zinksulfat, Vitamin A, Folsäure, Kaliumjodid, Vitamin D, Vitamin B12. *aus nachhaltigem Anbau
Allergene
Milch und daraus hergestellte Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Nährwertangaben je 100 ml (zubereitet)

Brennwert
230.17 kJ (55 kcal)
Eiweiß
1.2 g
Fett
3.1 g
davon ges. Fettsäuren
1.3 g
davon unges. Fettsäuren
-
Kohlenhydrate
5.6 g
davon Zucker
5.6 g
Ballaststoffe
-
Salz
0.05 g
Angabe der analytischen Zusammensetzung
Eisen (in mg)=1.20 Folsäure (in µg)=11.00 Jod (in µg)=14.00 Kalzium (in mg)=110.00 Phosphor (in mg)=56.00 Vitamin A (in µg)=30.00 Vitamin B12 (in µg)=0.22 Vitamin C (in mg)=7.70 Vitamin D (in µg)=1.70 Zink (in mg)=0.44 je 100 ml (zubereitet)
Hinweise
Aufbewahrungshinweis: Bebivita Kindermilch 1+ ist für Kinder ab 1 Jahr. Sie kann in diesem Alter jede andere Folgemilch ersetzen. Bebivita Kindermilch 1+ eignet sich für zwischendurch aus dem Becher, als Teil einer Mahlzeit, z.B. aus dem Becher zum Brot oder im Müsli. Dadurch, dass sie besonders auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt ist, trägt sie zu einer ausgewogenen Ernährung bei. #Zum richtigen Portionieren verwenden Sie bitte den Messlöffel in dieser Packung. Wir sorgen dafür, dass unsere Produkte in bester Qualität sicher und hygienisch verpackt bei Ihnen und Ihrem Kind ankommen. Bitte achten Sie darauf, dass der Innenbeutel Sie unbeschädigt erreicht hat. Geöffneten Beutel nach Produktentnahme gut verschließen, trocken und bei Raumtemperatur lagern. Inhalt des geöffneten Beutels innerhalb von 3 Wochen verbrauchen. #Diese Packung besteht aus getrennt recyclingfähigen Materialien: Die Faltschachtel bitte dem Altpapier zuführen. Den Beutel bitte völlig entleert in die vom Dualen System vorgesehene Wertstofftonne geben. Der Messlöffel ist, falls nicht anders zu verwenden, bitte im Plastikabfall zu entsorgen. Zubereitungsshinweis: ***Wiederherstellung*** Dosierung: 3 Messlöffel Bebivita Kindermilch 1+ in 135 ml abgekochtes Wasser ergeben 150 ml trinkfertige Nahrung. Bitte beachten Sie bei der Zubereitung von Bebivita Kindermilch 1+ genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung oder Aufbewahrung über einen längeren Zeitraum kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen z.B. durch das Wachstum unerwünschter Keime führen. Empfohlen wird, dass Kinder in diesem Alter 300 ml Milch z.B. zu den Hauptmahlzeiten oder einfach zwischendurch trinken. Die angegebene Trinkmenge pro Tag ist ein Richtwert, welcher von Kind zu Kind variieren kann. Ihr Kind muss nicht zwingend die Tasse vollständig leertrinken. Bitte beiliegenden Messlöffel verwenden. 1 gestrichener Messlöffel = ca. 5,4 g Bebivita Kindermilch 1+. 135 ml abgekochtes Wasser + 3 Messlöffel Kindermilch 1+ = 150 ml trinkfertige Nahrung. Zubereitung: 1. Trinkwasser für jede Mahlzeit frisch abkochen und auf ca. 40-50°C abkühlen lassen. 2. Abgekochtes oder kaltes Wasser (lt. Tabelle) in Becher füllen und bereitstellen. 3. Den Messlöffel aus dieser Packung locker füllen und mit dem Messerrücken abstreifen. 4. Das Pulver (lt. Tabelle) in den bereits mit Wasser gefüllten Becher geben. 5. Umrühren und auf Trinktemperatur (ca. 37°C) prüfen. Tipp: Bebivita Kindermilch 1+ kann auch kalt zubereitet werden. Sollten Sie Leitungswasser zur Zubereitung verwenden, Wasser ablaufen lassen, bis es kalt aus der Leitung fließt. Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort. Nahrungsreste nicht wieder verwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen. Milchnahrung nicht im Mikrowellengerät erwärmen (Überhitzungsgefahr!). Hinweise: ab 1 Jahr #Unter Schutzatmosphäre verpackt. #Bebivita Kindermilch 1+ sollte nicht als Muttermilchersatz in den ersten sechs Monaten verwendet werden, sondern grundsätzlich erst ab 1 Jahr für zwischendurch oder als Teil einer Mahlzeit (siehe Anwendung). Idealerweise bieten Sie Bebivita Kindermilch 1+ aus der Tasse an. Wenn Ihr Kind aber aus der Flasche trinkt, bedenken Sie, dass Kindermilch 1+ wie Muttermilch Kohlenhydrate enthält, die bei andauerndem Kontakt mit den Zähnen schwere Zahnschäden (Karies) auslösen können. Geben Sie Ihrem Kind die Flasche nicht als Schnullerersatz und nicht nach dem abendlichen Zähneputzen. Lassen Sie Ihr Kind so früh wie möglich aus der Tasse trinken. Bitte achten Sie auf eine gründliche Zahnpflege ab dem 1. Zähnchen. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise Ihres Kindes.
Lebensmittelunternehmer
Bebivita GmbH D-85276 REISGANG
Ursprung
Deutschland
Die tatsächliche Verpackung kann von der hier abgebildeten abweichen. Bei der Lieferung haben Sie die Gelegenheit die Verpackung vor Kauf zu sichten. Für Informationen über Nährwertangaben, Zutaten, Pflichtinformationen gemäß Lebensmittel-Informationsverordnung etc. wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 030 - 809 325 410.
Wir verwenden Cookies und respektieren Deine Privatsphäre. Lies alles dazu in unserer Datenschutzerklärung.