Bitte wähle zuerst Dein Liefergebiet
Du siehst jetzt unser Sortiment für:
Zur StartseiteBringmeister LogoBringmeister B Logo
Warenkorb
...
Hilfe & Kontakt
Anmelden

Konto

Tiefkühlkost
COSTA Lachsfilets
COSTA Lachsfilets

COSTA Lachsfilets

Lachsfiletportionen (Salmo salar) in Aquakultur (Netzgehege) gewonnen in Norwegen, Chile, Färöer Inseln oder Schottland, roh, tiefgefroren.
Art.-Nr.: 33217520071
Tiefgekühlt
0.45kg Stück
27,76€* / 1 kg
12,49
Stück
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!
Zutaten
LACHS
Allergene
Fische und daraus hergestellte Erzeugnisse
Zusatzstoffe
keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe enthalten

Nährwertangaben je 100 g (unzubereitet)

Brennwert
881.00 kJ (212 kcal)
Eiweiß
21 g
Fett
14 g
davon ges. Fettsäuren
3.2 g
davon unges. Fettsäuren
-
Kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
Ballaststoffe
-
Salz
0.09 g
Besonderheiten
Tiefgekühlt
Hinweise zu Aufbewahrung und Verwendung
Aufbewahrungshinweise: Bei -18°C (***-Fach) mindestens haltbar bis Ende: siehe Aufdruck. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren. ohne Haut, praktisch grätenfrei
Hinweise zu Zubereitung und Verzehr
Zubereitungshinweise: ***Braten mit wenig Bratfett*** Auftauen: Lachsfiletportionen bei Zimmertemperatur etwa 2 Stunden auftauen lassen. Anschließend unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Zubereitung: Lachs in der Pfanne mit 3 EL erhitztem Öl von jeder Seite etwa 4 Minuten braten. ***Grillen*** Auftauen: Filetportionen bei Zimmertemperatur etwa 2 Stunden auftauen lassen. Anschließend unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Zubereitung: Lachs mit etwas Öl auf Alufolie von jeder Seite etwa 5 Minuten grillen.
Lebensmittelunternehmer
COSTA Meeresspezialitäten GmbH & Co. KG, Stedinger Str. 25, 26723 Emden
Ursprung
Deutschland
Wir verwenden Cookies
und vergleichbare Technologien (Tools), die für den Betrieb unserer Website notwendig sind. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir zudem optionale Tools zur Nutzungsanalyse, zu Marketingzwecken und zur Einbindung externer Inhalte. Ihre Einwilligung umfasst auch die Übermittlung von Daten in Drittländer, die kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau aufweisen. Sofern personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, besteht das Risiko, dass Behörden diese erfassen und analysieren sowie Ihre Betroffenenrechte nicht durchgesetzt werden könnten. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung und -übermittlung jederzeit widerrufen und Tools deaktivieren. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.