Aktionen & Themen
Dr. Oetker Schokokuchen Backmischung
Mehr ist unterwegs.
Zutaten
WEIZENMEHL, Zucker, 15% kakaohaltige Fettglasur (Zucker, Palmfett, fettarmes Kakaopulver, MILCHZUCKER, Kakaomasse, Emulgator (Lecithine)), 12% Schokolade (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator (Lecithine)), WEIZENSTÄRKE, 3,2% fettarmes Kakaopulver, Backpulver (Backtriebmittel Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat), Stärke, Emulgatoren (E 475, E 471, E 433), Aroma, Kann enthalten: (HASELNÜSSE, MILCHEIWEISS)
Allergene
Weizen sowie daraus hergestellte Erzeugnisse; Glutenhaltige Getreide sowie daraus hergestellte Erzeugnisse. Kann Spuren Milch Haselnüsse (Corylus avellana) sowie daraus hergestellte Erzeugnisse; Schalenfrüchte, d. h. Mandeln, div. Nüsse, Pistazien und daraus hergestellte Erzeugnisse; Milch und daraus hergestellte Erzeugnisse (einschließlich Laktose); Eier und daraus hergestellte Erzeugnisse enthalten.

Nährwertangaben je 100 g (zubereitet)

Brennwert
1732.59 kJ (414 kcal)
Eiweiß
6.4 g
Fett
24 g
davon ges. Fettsäuren
9.2 g
davon unges. Fettsäuren
-
Kohlenhydrate
43 g
davon Zucker
24 g
Ballaststoffe
-
Salz
0.92 g
Wissenswertes
Backmischung für einen Schokoladen-Rührkuchen
Hinweise
Zubereitungsshinweis: ***Backen*** Dies enthält die Packung: 410 g Backmischung 75 g kakaohaltige Fettglasur Sie benötigen: Kastenform (25 x 11 cm), z. B. Dr. Oetker etwas Fett etwas Weizenmehl Und Sie fügen hinzu: 150 g weiche Margarine oder Butter 3 Eier (Größe M) 100 ml Milch 1 Vorbereiten und Teig bereiten Kastenform fetten und mehlen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C Backmischung in eine Rührschüssel geben, Margarine oder Butter, Eier und Milch hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 3 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. 2 Backen Teig in die Kastenform füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 60 Min. Nach etwa 15 Min. Backzeit den Kuchen mit einem spitzen Messer der Länge nach in der Mitte etwa 1 cm tief einschneiden. 3 Glasieren Kuchen erst 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost etwa 1 Std. abkühlen lassen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, Glasurbeutel hineinlegen und etwa 10 Min. darin liegen lassen. Beutel abtrocknen, kräftig durchkneten und aufschneiden, Glasur auf den Kuchen geben und mit einem Messer verstreichen. Kuchen kalt stellen, bis die Glasur fest ist.;
Lebensmittelunternehmer
DR. AUGUST OETKER NAHRUNGSMITTEL KG 33547 Bielefeld
Ursprung
Deutschland
Die tatsächliche Verpackung kann von der hier abgebildeten abweichen. Bei der Lieferung haben Sie die Gelegenheit die Verpackung vor Kauf zu sichten. Für Informationen über Nährwertangaben, Zutaten, Pflichtinformationen gemäß Lebensmittel-Informationsverordnung etc. wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 030 - 809 325 410.
Wir nutzen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre.
Wir verwenden Ihre Daten für eine komfortablere und individuellere Nutzung. Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.