Bitte wähle Dein Liefergebiet
 

Konto

Hilfe & Kontakt
Obst & Gemüse
Kühne Dressing American Caesar
Kühne Dressing American Caesar Bild 1
Persönliche Empfehlungen für Dich
Jetzt zugreifen!
Zutaten
Wasser, Rapsöl, BUTTERMILCH, Branntweinessig, geriebener HARTKÄSE (4%), Knoblauch (2,4 %), Salz, Glukose-Fruktose-Sirup, EIGELB (Eier aus Bodenhaltung), MOLKENERZEUGNIS, modifizierte Stärke, Zucker, Gewürze, natürliches Aroma, Verdickungsmittel Guarkernmehl und Xanthan, SOJASAUCE (Wasser, SOJA, WEIZEN, Salz), Zitronensaftkonzentrat
Allergene
Eier und daraus hergestellte Erzeugnisse Glutenhaltige Getreide sowie daraus hergestellte Erzeugnisse Milch und daraus hergestellte Erzeugnisse (einschließlich Laktose) Sojabohnen und daraus hergestellte Erzeugnisse Weizen sowie daraus hergestellte Erzeugnisse

Nährwertangaben je 100 ml (unzubereitet)

Brennwert
1008.58 kJ (241 kcal)
Eiweiß
3 g
Fett
23 g
davon ges. Fettsäuren
2.6 g
davon unges. Fettsäuren
-
Kohlenhydrate
5 g
davon Zucker
2.5 g
Ballaststoffe
-
Salz
2.2 g
Hinweise
Aufbewahrungshinweis: Nach Anbruch kühl lagern.
Lebensmittelunternehmer
Carl Kühne KG (GmbH & Co.) 22761 Hamburg
Ursprung
Deutschland
Das Produktdesign, das Herkunftsland, die Handelsklasse und der Abpacker können von der hier abgebildeten Darstellung abweichen. Du kannst bei Lieferung die Verpackung und Angaben vor Kauf sichten. Für Informationen über Nährwertangaben, Zutaten, Pflichtinformationen gemäß Lebensmittel-Informationsverordnung etc. wende Dich bitte an unseren Kundenservice.
Der Caesar Salad wurde in den USA erfunden und verbindet frische mit herzhaften Geschmacksnoten. Denn er wird mit knackigem Romanasalat, frisch gerösteten Croûtons und geriebenem Parmesan zubereitet. Das typische Dressing aus Öl, Eigelb, Zitronensaft usw. musst Du nicht selbst zubereiten: dafür gibt es das Kühne American Caesar Dressing. Die Fertigsoße aus der Flasche enthält alles, was ein echtes Caesar-Salad-Salatdressing enthalten muss – von würzigem Knoblauch über Eier (aus Bodenhaltung) bis zum geriebenen Hartkäse. Bestell es am besten zusammen mit anderen Salatsaucen oder Salatzutaten wie Römersalat und Croutons! Tipp: Besonders lecker wird die Salatspezialität, wenn Du sie mit weiteren Zutaten verfeinerst. Zum Beispiel Tomaten, Avocados und Sardellenfilets, Geflügelbrust oder Bacon.
Wir verwenden Cookies und respektieren Deine Privatsphäre. Lies alles dazu in unserer Datenschutzerklärung.